Gehen Sie mal weg - gerne mit uns !

175 Sparkasse Essen - Übergabe der Spende

anlässlich ihres 175jährigen Bestehens hat die Sparkasse Essen ein Votingverfahren veranstaltet, bei dem 175 Vereine eine Spende von je € 1.000 erhalten konnten. Die Wallfahrtsgemeinschaft war einer der Empfänger und wird diese Summe als Beitrag zur Finanzierung der kostenlosen Teilnahme von Kindern und Jugendlichen an der Fußwallfahrt nach Kevelaer verwenden.

zum Foto mit dem anwesenden Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen stellten sich die Wallfahrer nach der Scheckübergabe auf dem Kennedyplatz am 27.08.2016 gemeinsam mit den Messdienern der Gemeinde St. Josef Kupferdreh auf, die ebenfalls diese Summe erhalten haben.

 

Fußwallfahrt 2016

 

Die Pilgergruppe mit ca. 170 Personen am Samstag kurz hinter Alpen

 

 unsere Kinder und Jugendlichen am Samstag

 

 die große Wallfahrtskerze beim Einzug am Samstag

 

 

 

unser ältester Fußpilger in 2016                       Hans Köstering -  94 Jahre alt, eine unglaubliche Leistung - seine 26. Fußwallfahrt

mit Lina Berger, unserer jüngsten, aus einer Wallfahrerdynastie stammend - 8 Jahre alt -  sie war mit uns in diesem Jahr bereits zum 2. Mal unterwegs

beide waren an allen Tagen dabei

 

 

 

 

 

Rund um das Wochenende, zum Beginn der Sommer-Schulferien in Nordrhein-Westfalen, findet unsere jährliche Fußwallfahrt zur "Trösterin der Betrübten nach Kevelaer" statt.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich informieren, wer wir sind und was wir tun.

Start am Freitag und Ziel am Dienstag - die St. Barbara Kirche zu Essen-Byfang

unser Ziel der Fußwallfahrt am Samstag - die Gnadenkapelle in Kevelaer

 


 

 .